Außentüren

Zu Gegenständen, die das allererste Interesse unserer Gäste wecken gehören unsere Außentüren, welche die Visitenkarte unseres Unternehmens bilden. Sie sollten ästhetisch, stabil, solide und gut wärmedämmend sein, eine wirksame Sperre vor ungebetenen Gästen bilden sowie wesentliche Gebrauchs- und Ästhetik- Funktionen in unserem Haus erfüllen.

All diese Eigenschaften ist es uns gelungen im Falle der von uns verkauften Produkte einzubeziehen.  Außentüren werden dank Anwendung von edlem Rohmaterial in Form von Holz  hergestellt. Unser Angebot umfasst eine reiche Kollektion von Standardmustern.     Wir realisieren ferner auch untypische Bestellungen.

Charakteristik der Holzaußentüren:
  • Rahmen aus geklebten Kiefer-, Eichen- oder Merantiholz
  • Flügel aus geklebtem Holz, beiderseitig furniert (Kiefer, Meranti) mit der Dicke 68 mm mit Holzfüllung oder Füllung aus wasserbeständigem Buchensperrholz, isoliert mit Polyuretanschaum
  • Türen bemalt im Vierschicht-System mittels der Farben Sigma Coatings gemäß Lasurmuster, RAL und NCS
  • einfache Zierleisten bzw., Leisten im Retro-Stil
  • Türbänder  OTLAVA Ø20 mit Tefloneinlage, regulierbar in drei Ebenen
  • Doppelte Abdichtung (Flügel und Rahmen) Q-LON mit erhöhter akustischer Dämmung
  • Leistenverriegelung MACO Z-TS mit 2 Einlagen+ 2 Haken, Beständigkeitsklasse WK2
  • Attesteinlagen WILKA mit dem System eines Schlüssels
  • Anti-Diebstahl-Sperre seitens des Türbandes
  • Holz- oder Aluminiumschwelle
  • im Falle von Glastüren wenden wir Scheibenpakets 4/12/4/12/4 an (warmer Rahmen SWISSPACER) mit Glas niedriger Emission und Argon mit dem Wärmedurchgangskoeffizienten U=1,0 W/m2K
  • wir bieten eine große Auswahl an sicherem Anti-Diebstahl-Glas mit Verzierungen, geschliffenem Glas, Ornamentglas, Glasfenstern oder handgemaltem Glas
  • Klinken, Schilder auf Wunsch des Kunden
  • Ausmaße und Designs auf Wunsch des Kunden

 

Unsere Türen sind in nachfolgenden Farben zugänglich**

**Die individuelle Holzfarbe und Dicke der Lackschicht haben wesentlichen Einfluss auf die letztendliche Farbe der Beschichtung. Die präsentierten Farbtöne haben ausschließlich einen Übersichtscharakter und dienen als Farbenmuster.